+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Theater in die Schule

Staatstheater

 

 

Das Projekt „Theater in der Schule“ wird an unserer Schule seit 2008 durchgeführt und definiert sich durch die intensive Begleitung aller Jahrgänge unserer Schule seitens des Staatstheaters Braunschweig.

Neben Führungen hinter die Kulissen des Theaters und Workshops, die auf die Stückbesuche vorbereiten und/ oder sie nachbereiten, werden auch Besuche durch Dramaturg*innen der jeweiligen Stücke ermöglicht, und so ein umfangreicher Rahmen für eine kulturelle Teilhabe geschaffen.

Die Thematik der jeweiligen Stücke wird entsprechend in den Unterricht eingebunden und fachspezifisch aufbereitet.

Die Schüler*innen der Realschule Sidonienstraße haben somit von der 5. bis 10. Jahrgangsstufe „Theater“ als festen Baustein in ihrem Schuljahr. Dies ermöglicht eine nachhaltige und langfristige Auseinandersetzung mit dem Medium Theater.

Da das Staatstheater Braunschweig ein Haus mit fünf Sparten ist, gibt es neben der Sparte Schauspiel auch das Tanztheater, das Musiktheater und die Konzertsparte. Dadurch haben die Schüler*innen die Möglichkeit, vielfältige künstlerische Ausdrucksformen zu erfahren.

 

An dieser Stelle möchten wir uns auch ganz herzlich bei der Bürgerstiftung Braunschweig sowie der Erich-Mundstock-Stiftung bedanken, die dieses besondere Projekt finanziell unterstützen und überhaupt erst ermöglichen.

Ein besonderer Dank gilt selbstverständlich auch dem Staatstheater Braunschweig.