+++  07.02.2022 Mitteilungspflicht Testergebnisse!  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulsozialarbeit

 

 

Schulsozialarbeit

 

Mein Name ist Birthe Reimer und ich arbeite als kommunale Schulsozialarbeiterin an der Realschule Sidonienstraße. Die Schulsozialarbeit möchte dazu beitragen, dass Schule für Kinder ein Ort ist, an dem sie in ihrer allgemeinen Entwicklung unterstützt und gefördert werden.

 

Zu meiner täglichen Arbeit gehört u.a.

 

die Beratung und Begleitung einzelner Schüler*innen.

die Kooperation mit Eltern und Erziehungsberechtigen (Elternarbeit)

die Zusammenarbeit mit verschiedenen Trägern der Jugendhilfe und anderen

notwendigen Einrichtungen.

Die Zusammenarbeit mit Lehrer*innen und der Schulleitung der Realschule

Sidonienstraße.

 

Vorrangige Zielsetzung der kommunalen Schulsozialarbeit ist es die Familien und Schulen zu unterstützen, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu helfen und ihre Bildungschancen zu erhöhen.

 

Schüler*innen und deren Familien können sich u.a. an mich wenden,

wenn:

 

schulische Fragen und Probleme auftauchen.

 

Lernschwierigkeiten oder Leistungsauffälligkeiten zum Thema werden.

 

Schulangst und / oder Verhaltensauffälligkeiten den Schulalltag erschweren.

 

Materielle und finanzielle Schwierigkeiten vorhanden sind.

 

Familiäre oder persönliche Krisen bestehen.

 

Lernförderung benötigt wird.

 

Erziehungsfragen bestehen.

 

Schüler*innen und Eltern haben die Möglichkeit mich auf unkomplizierte Weise zu erreichen. Die Gespräche werden vertraulich behandelt (für die Schulsozialarbeit gilt die Schweigepflicht).

Ich bin von Montag bis Freitag unter folgenden Telefonnummern zu erreichen: 0531-2812428 oder

0151-20349358

Mein Büro (A009) befindet sich in der Pausenhalle der Schule.

Natürlich geht auch der Kontakt über meine Iserv Email Adresse:

 

 

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit

Birthe Reimer

 

 

Tel: 0531 2812428

 

Einsatzschulen 

An folgenden Schulen sind die Kommunalen Schulsozialarbeiter*innen derzeit eingesetzt:

 

 Einsatzschulen